| DE | EN | F
Sterilventile
Die Sterilventile von Schubert & Salzer genügen im Bereich der Lebensmittelherstellung höchsten  Anforderungen. So sind die Gehäuse der Sterilventile CIP- und SIP-fähig, damit ein Festsetzen von Bakterien vermieden wird. Dabei verlieren die Sterilventile aber nichts von ihrer Leistungsfähigkeit.  Sterilventile vom Typ 6010 sind optimal für die Lebensmittelindustrie geeignet, da ihr Gehäuse aus porenfreiem Vollmaterial ist. Anwendungsbereiche sind z.B. Gase, Dämpfe, Flüssigkeiten unter Hygienebedingungen. Ausserdem ist dieser Typ bis zu einer Medientemperatur bis 140°C ausgelegt.

Optionen wie Endschalter, Pilotventile oder Handzusatzbetätigung sind für diese Sterilventile zusätzlich wählbar. Sterilventile des Typs 7061 decken mit ihren aseptischen Membranventilen besonders kritische Medien (bspw. in der Bio- und Pharmaindustrie) optimal ab. Sie werden aus Edelstahl gefertigt bzw. ist der Antrieb aus eloxiertem Aluminium und haben einen zulässigen Betriebsdruck von maximal 8 bar.

Startseite

Zurück zu: Gleitschieberventil
Weiter zu: Schlauchventile

Produktsuche Typ: