| DE | EN | F
Baustoffe
Die Herstellung von Baustoffen ist ein breites Feld und bietet vielzählige Einsatzmöglichkeiten für unterschiedliche Ventile von Schubert & Salzer Control Systems. Das Anwendungsspektrum reicht von der Aufbereitung der Grundstoffe für die Herstellung von Dachziegeln bzw. Dachpfannen, bis zur Herstellung von Dämmmaterial wie Mineralwolle  (Glaswolle, Steinwolle) und Styropor. Aber auch bei der Herstellung von Zement oder in Kalksandsteinwerken kommen Ventile von Schubert & Salzer Control Systems zum Einsatz.

So werden z.B. in Kalksandsteinwerken Schubert & Salzer Gleitschieberventile der Baureihe 8020 eingesetzt, um in speziellen Dampfdruckkesseln (Autoklaven) die Dampfzufuhr präzise zu regeln.  Anwender schätzen u.a. den deutlich geringeren Energieverbrauch durch den kurzen Hub sowie die optimalen Strömungsführung. Durch die kompakte Bauweise sind Gleitschieber-Ventile zudem sehr wartungsfreundlich. Zum Produktprogramm der Gleitschieberventile.

Bei der Herstellung von Mineralwolle (Glas- oder Steinwolle) werden Gleitschieberventile der Baureihe 8021 und 8024 zur Regelung von flüssigem Phenolharz eingesetzt. Da Gleitschieberventile sehr klein und kompakt bauen, ist, zusammen mit einem speziell dafür entwickelten Stellungsregler (top-mounted), eine enorm kompakte Einheit möglich, die sich so auch bei geringen Platzverhältnissen und schwerem Zugang bewähren.

Werden Dachziegel bzw. Dachpfannen hergestellt, kommen Schrägsitzventile insbesondere zur Dosierung der Farben, Pigmente, Betonverflüssiger (Spülmittel) zum Einsatz. Der besondere Vorteil der Schrägsitzventile ist ihre hohe Verschleißfestigkeit. Somit sind die Schrägsitzventile von Schubert & Salzer Control Systems extrem belastbare Allrounder, die auch mit anspruchsvollen Medien zurechtkommen. Einige Hersteller setzen darüber hinaus heißen Dampf ein, um den Ziegeln Feuchtigkeit zu entziehen. Für die Regelung dieses Prozesses eignen sich wiederum die Ventile der Ventilbaureihe Gleitschieber. Des Weiteren werden für die Herstellung von Dachziegeln auch Schlauchventile eingesetzt, die i.d.R. zum Absperren von Abwasser dienen. Das Abwasser wird dabei durch einen Schlauch geleitet, den das Ventil pneumatisch zusammendrückt oder frei gibt. Die eingebaute Hubbegrenzung verhindert eine Überlastung des Schlauchs.

Bei der Produktion von Zement, sind Schrägsitzventile u.a. in sogenannten Befeuchtungsanlagen im Einsatz, um die Staubentwicklung bei der Herstellung einzudämmen.
Produktsuche Typ: