Verantwortung
Unsere Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft

Bei Schubert & Salzer legen wir Wert auf eine möglichst geringe Belastung der Umwelt. So achten wir beispielsweise bei der Konstruktion unserer Produkte auf eine mögliche Minimierung des Materialeinsatzes und des Energiebedarfs im Betrieb. Umweltbelastungen, wie zum Beispiel Abfälle, die aus der Herstellung unserer Produkte resultieren, werden so weit wie möglich reduziert, recycelt oder bestenfalls vermieden.

Darüber hinaus liegt uns unser Engagement für die Gesellschaft, in der wir leben,  am Herzen. Die Gesellschafter von Schubert & Salzer engagieren sich bzw. engagierten sich in den letzten Jahren ehrenamtlich in folgenden Einrichtungen:

- Deutscher Gießereiverband (Präsident)
- Europäischer Gießereiverband CAEF (Präsident)
- Bundesverband der Deutschen Industrie BDI (Mitglied des Präsidiums)
- VDMA Bayern (Mitglied des Vorstandes)
- Mittelstandsausschuss des Bundesverband der Deutschen Industrie (Mitglied des Vorstandes)
- Münsteraner Gesprächskreis (Vorsitzender des Vorstandes)
- Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (Mitglied des Vorstandes)
- Wirtschaftsjunioren Annaberg (Mitglied des Vorstandes)
- Initiative "Deutschland - Land der Ideen„ (Mitglied)
- Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Mitglied)